Konzepte - Zeichnungen und Skizzen

zu aktuellen Projekten, die wegen ausstehenden Bewilligungen oder Finanzierungen noch in der Pipeline stecken, und unrealisierte Projekte, die nach Verwirklichung streben.

      Viel Spass beim Visionieren - wir helfen zu realisieren

 

Dom shell'ter  6m Wohneinheit für Glamping in der Schweiz

Dom shell 'ter  9m Wohneinheit für ein Projekt nähe Madrid

 

Feuerstellen Octagon Zürich Oberland

 

 

DomQuadro - wie DoRm nur höher - geplant für ein Feriendorf in Salvador do Bahia, wegen Geldmangels eingestellt

 

 

ArchaBall - wohnlich tagsüber die Büroarbeit erledigen & nachts bei Sternenhimmel schlafen

 

 

ovaler Seminarraum mit Garderobe, Duschen und  WC Bereich               Kino / Bibliothek - Stiftung in Senegal

 

 

ArchaSoma, pitstop gegen burnout

 

 

UFO

für Veranstaltungen, das plötzlich eintaucht - Konzept Stanislav Kutác - Bernund ArchaDom für Multimedia, Vorträge, Life Shows, Dancing, von Ethno bis Marketing...  geplant für einen global Board Anbieter

Der Ufodom ist eine 2-schalige Kuppel Zelt Konstruktion. Mit seinem proportionsbedingten minimal Durchmesser von 15m, einer Höhe von 6m und bis zu 4 Eingängen, bietet er eine Arena für ca. 250 Zuschauer plus ø 6m Bühne. Massliche und einsatzbedingte Änderungen des Ufodomes sind vorstellbar.

 

Die geschlossene, symmetrische und konkave Form der Bodengruppe ist die Basis für eine leichte und statisch steife Konstruktion, die einen schnellen und einfachen Aufbau ermöglicht. Ein Teleskop hebt die Kuppel (ggf. schon mit Licht und Sound bestückt) auf Montagehöhe und wird nach Fertigstellung demontiert. Die obere Zelthaut kann aus üblichen Zeltmaterial oder transparent oder Aluminium beschichtet sein (Ausführung nach Wunsch und Bedarf). Die Belüftung erfolgt durch die Eingänge, den Horizontalschlitz und Entlüftung durch Oeffnung bei der Acrylglaskuppel. Der durchgehende Boden besteht aus gleichwinkeligen Stücken, die sich durch die, bis zu 10% Neigung, zur Mitte zentrieren. Das Sitzen erfolgt direkt auf dem Boden oder auf Sitzkissen. Die Tribühne und die Bühne werden von einer ca. 30cm hohen Stufe getrennt. Die Akkustik wird durch die verschiedenen Materialen und die Doppelkuppel gebrochen und lässt sich im Bereich des Horizontalschlitzes beeinflussen.