Böden

Wir weisen auf die Möglichkeit hin, die Böden vor Ort selbst zu errichten oder bauen zu lassen. Das erspart Kosten für Transporte, Arbeit und Spesen.
Die genauen Pläne stellen wir gegen eine Gebühr von Chf 108,- oder Euro 90,- zur Verfügung.

Das Gelände muss eingeebnet und für diese Belastung vorbereitet sein. Diese Arbeiten übernimmt der Käufer, bzw. eine ansässige Baufirma. Bei grösseren Bauten ist evtl. ein Ingenieur einzubeziehen (siehe: Beispiele für Fundamente). Wenn es vor Ort keine Möglichkeit zur Herstellung gibt, liefern wir einfache Böden in Kuchenstückform oder isolierte Bodensandwichelemente mit einem Balkenlager, deren Dimensionen abhängig sind von der Grösse des Bodens und der zu erwartenden Belastung.

Diese drei Typen entsprechen den Nummerierungen (1), (2), und (3) in der Spalte Böden auf den Zeltbau Preislisten.

 

(1) Boden einfach

Standard sind Dreischicht – bzw. Sperrholz Platten in Kuchenstückform.

 

Für stark strapazierte Böden sind diese wasserfesten Sperrholzplatten mit Grip erhältlich. (z.B. Gastrobetrieb)

 

(2) Holzboden mit vorgefertigten Sandwichelementen incl. Dämmung

 

(3) Sandwichelemente incl. Dämmung und Abschlussplatte

Der Zwischenraum ist für die Installationen einer Bodenheizung gedacht. Böden aus hochwertigeren Deckmaterial sind auf Anfrage erhältlich - je nach Ausführung kann der Preis höher ausfallen als auf der Preisliste angegeben.
Beispiele für Bodenlager bzw. Fundamente