ArchaDom Zeltbauten

Zeltstrukturen mit Dämmung gegen Kälte & Hitze

Die ArchaDom Zeltbauten finden Verwendung im Seminarbetrieb, für Theater und Ausstellungen, als Restaurant oder Skibar, in der Kinderbetreuung, zum Übernachten für den sanften Tourismus. Es sind ausserordentlich schöne Aufenthalts-, Therapie- und Energieräume in Systembauweise.

Das Ziel ist es Einfachheit, Ästhetik, Konstruktion und Funktionalität zu optimieren und damit Planungs-, Herstellungs- und Aufbaukosten zu minimieren.

Die Leichtigkeit eines Archadom Zeltbaus bezieht in allen Baustufen die Schonung der Landschaft mit ein, d.h. auch, leichte Bodenlager und Fundamente.

Die Mobilität ermöglicht den Abbau, damit den Wiederverkauf, das ist deshalb auch ein Investitions-Argument .

Konstruktion

Infos über die doppellagige Struktur und Membransystem

Dämmung

z. Zt. stehen 4 verschiedene Dämmmaterialien zur Auswahl

Fenster und Türen

Infos zu Eingängen und Fenstern, in verschiedenen Ausführungen

Lichtkuppeln

die Verbindung zum Tageslicht in verschiedenen Varianten

Kuppeldach

als Erweiterung, für einen trockenen Umraum

Böden

aus Dreischicht- bzw. Sperrholz-Platten in Kuchenstückform oder rechtwinklig

Weitere Bilder in der Galerie.