JurtenDom

NEU  unten im Bild zu sehend ist eine erweiterte Form des JurtenDom. Die Kuppel mit 2 horizontalen Ringverbindungen beginnt mit einem engen Radius und geht dann in einen flacheren über. Das ergibt mehr Aussteifung (Schneelast) und eine andere Ästhetik im Raum.

Mit dem einfachen JurtenDom, bei dem wir die senkrechte Seitenwand der Jurte mit der Kuppel des Dom kantig verbinden, kommen wir der steigenden Nachfrage für ein schnell aufzurichtendes Zelt in Jurtenform nach.

Eine feste Tür ist Bestandteil und Fenster sind in alle Richtungen möglich, im Gegenteil zur Jurte, bei der man durch die Khanas (Scherengitter) eingeschränkt ist. Die optionale Erweiterung mit Innenzelt und Dämmung ist wie bei allen anderen Zelten auch hier möglich.

Ein Holzboden ist die Voraussetzung für den sauberen und trockenen Betrieb.

Weitere Fotos sind in der Galerie zu finden

Jurtendome mit Khanas aus Bambus (Scherengitter)  sind auf Anfrage und Aufpreis erhältlich

Erneuerung einer bereits 15 jahre alten Jurte, durch ein neues Kuppeldach