Wabendom - Hexagon

Bienenwaben als natürliches Beispiel

Der Idee das Wabenzelt zu entwickeln lag der Wunsch zugrunde, Kuppeln aneinander bauen zu können. Dazu braucht es 6 gerade Seiten. Weitere Bilder sind in der Galerie zu finden.

Zur Verfügung stehen die 2 Grössen: 

9m ø mit 58 m2 (Schemazeichnung: PDF)

6m ø mit 26 m2 (Schemazeichnung: PDF)

Die 6 Seitenwände sind an Drahtseilen aufgehängt, die je über die Ecken gezogen verlaufen. Je nach Bedarf können einzelne oder alle Elemente aufgezogen oder weggelassen werden.

Wegen der Raumaufteilung trennen sich die Geräuschkulissen in den einzelnen Waben, das wirkt sich auf das allgemeine Wohlbefinden aus, verglichen mit Grosszelten.

Weitere Bilder sind in der Galerie zu finden

Dachrinnensystem

Ein Dachrinnensystem schützt vor eindringendem Regenwasser, das sich hier hinter einer Deko verbirgt.